Zeige deine Ideen

Zeige deine Ideen

Suchende:r

Weichenstellende (konkrete) Vorschläge für die Zukunft

Hier könnt ihr Forderungsvorschläge eingeben und diskutieren. Wir sammeln konkrete Forderungen, die für Fortschritte stehen, hinter die niemand mehr zurück kann. Die innerhalb einer Wahlperiode umsetzbar sind oder zumindest auf den Weg gebracht werden können – und die Weichen stellen für eine gerechte und friedliche Zukunft unseres Landes.

Achtung! Pro Person sind nur drei aktive Vorschläge möglich! Wägt also sorgfältig ab, welche Vorschläge ihr in welcher Formulierung einreicht. Ab 10 Unterstützern ist die Bearbeitung nicht mehr möglich. Jede Forderung kann mit ergänzendem Material unterfüttert und in den Kommentaren weiter besprochen werden. Wichtig: Wenn ihr eine Forderung unterstützt, tut dies durch Drücken des „Unterstützung“-Buttons kund. Die 50 Forderungen, die a) nicht dem Gründungsaufruf widersprechen und b) zum 05.06.2021 die höchste Zustimmung haben, werden in die große Abstimmung im Juni übernommen.
Verpflichtend sind auch hier nur ein sachlicher Ton und die Einordnung in einen der vorgegebenen Themenbereiche bzw. eine der Kategorien.

Teilt eure Ideen mit der Welt!

Wär ich nicht arm...

(Wieder-)Einführung einer Vermögenssteuer für Multimillionäre

  26 Kommentare  •  2021-03-28  •  RF (Aufstehen Leipzig)

(Wieder-)Einführung einer Vermögenssteuer für Multimillionäre

317 Unterstützer 

Erhöhte Steuerabgabe für Unternehmen wie Google, Apple und Amazon

  13 Kommentare  •  2021-03-29  •  Subculture

Internationale Konzerne sollte in dem Land in dem sie Kapital erwirtschaften auch zur einer erhöhte Steuerabgabe gezwungen werden können!

267 Unterstützer 
gv_geld_hintergrund_bes._groessenber._abb._2a.jpg

Mindestlohn 13€!

  15 Kommentare  •  2021-03-28  •  AndDe14

Mindestlohn 13€!

175 Unterstützer 

Kosten für externe Berater *innen/-firmen stoppen

  5 Kommentare  •  2021-03-28  •  Thomas Büttner

Externe Berater*inne/-firmen die offensichtliche und/oder hintergründig eigene wirtschaftliche Interessen verfolgen dürfen in den Ministerien nicht mehr eingesetzt werden.

178 Unterstützer 
Lobby

Lobbyismus ist aufzuzeichnen und zu veröffentlichen

  7 Kommentare  •  2021-03-31  •  Hartmut

Gespräche von Abgeordneten mit Lobbyisten sind unter Strafandrohung ausnahmslos, vollumfänglich, in brauchbarer Qualität aufzuzeichnen und im Internet für jedermann zugänglich zu machen.

141 Unterstützer 
Alle Bundesregierungen haben die Erwerbstätigen zu sehr geschröpft

Steuern und Abgaben senken für die große Mehrheit

  34 Kommentare  •  2021-04-09  •  Edgar Schu

Zur Entlastung der Mehrheit den Grundfreibetrag der Einkommensteuer auf 15.000 Euro erhöhen! Damit die Mehrheit die Mehrbesteuerung der Reichsten auch an der Wahlurne befürwortet.

141 Unterstützer 
Korruption der Reichen

Kurzarbeitergeld aus der Arbeitslosenversicherung darf nicht für Dividende sein

  1 Kommentar  •  2021-04-14  •  Monika Rosa Waldkirch

Geld aus der Arbeitslosenversicherung darf nicht als Kurzarbeitergeld von Großkonzernen an ihre Aktionäre in Form von Dividenden gehen, ein Gesetz muss dazu in Deutschland verfasst werden.

58 Unterstützer 

Nur Menschen mit nachweisbarer Fachkompetenz für Ministerposten

  2 Kommentare  •  2021-04-20  •  Benutzer gelöscht

Was passiert, wenn Minister weder Kompetenz noch Fachwissen oder Berufsausbildung mit erfolgreicher Berufserfahrung in ihrem Bereich haben, sieht man ja heute bei z.b. Gesundheit, Umwelt, Verkehr...

52 Unterstützer 

GEZ Gebühren abschaffen

  12 Kommentare  •  2021-04-24  •  Val

Die GEZ Gebühren sind eigentlich eine Steuer durch die Hintertür, dazu eine ungerechte - da gleich für Gut- und Schlechtverdiener. Diese gehört abgeschafft.

71 Unterstützer 
Gerechtigkeit

Der Einsatz von Schiedsgerichten in Verträgen mit Deutschland ist unzulässig

  2 Kommentare  •  2021-05-23  •  Marion N.

Deutschland muss aus den Verträgen ausscheiden, die im Streitfall Urteile von internationalen Schiedsgerichten zulassen. Neue Verträge dürfen eine solche Klausel nicht mehr enthalten.

40 Unterstützer 

Bundesregierung haftet

  2 Kommentare  •  2021-05-27  •  René Wiedemann

Bundesregierung haftet für falsche,vorsätzlich oder fahrlässig falsch kalkulierte Ausgaben aus Steuergeldern oder aus Korruption

28 Unterstützer 

Ökologisch wirksame Steuer- und Subventionspolitik

  Keine Kommentare  •  2021-06-01  •  Thomas V.

Produzenten und Konsumenten werden nicht mehr länger durch falsche Anreize zu ökologisch schädlichem Handeln motiviert. Subventionen streichen! Aus Energiecharta austreten! Investition in Klimaschutz!

16 Unterstützer 

Verbot von Nebeneinkünften für Politiker

  3 Kommentare  •  2021-06-01  •  Stephan

Die Nebeneinkünfte der Politiker führen regelmäßig zu Interessenskonflikten. Nebeneinkünfte sollten daher mindestens für Politiker auf Landes- und Bundesebene generell untersagt sein.

32 Unterstützer 
Private Krankenversicherung

Abschaffung der privaten Krankenversicherungen

  2 Kommentare  •  2021-06-01  •  Detlef Beune

Private Krankenversicherungen sind zutiefst unsozial und müssen abgeschafft werden.

26 Unterstützer 

Kostenloser Nahverkehr in Stadt und Land

  Keine Kommentare  •  2021-06-01  •  Janka

- Ziel: einen echten Anreiz zu klimabewussterer Mobilität schaffen - schrittweise Einführung (Kinder, Rentner, alle) möglich - Finanzierung: durch eine Mobilitätssteuer, die alle zahlen

22 Unterstützer 

Kapitalertrag darf nicht geringer besteuert werden als Einkünfte aus Arbeit

  1 Kommentar  •  2021-06-01  •  Michael Voigt

Leistungsloser Kapitalertrag muß wieder genauso besteuert werden wie Einkommen aus Arbeit. Der Sparerfreibetrag wir durch die offizielle Inflationsrate des Steuerjahres ersetzt.

19 Unterstützer 

Schluss mit Beamtenstatus. Alle zahlen in die Renten & Sozialkassen ein!

  5 Kommentare  •  2021-06-02  •  ManuS.

Die Rentenkassen werden immer leerer, weil Verbeamtete nichts einzahlen.

16 Unterstützer 

Ein neues Geldsystem

  7 Kommentare  •  2021-03-28  •  Martin Gugg

Das Geld- und Wirtschafttssystem muss vom unendlichen Wachstumszwang der schuldenbasierten Geldschöpfung durch private Banken weg zu einem dem Gemeinwohl dienlichen Geldsystem werden.

62 Unterstützer 
Gekaufte Politiker

Resolution gegen das gegenwärtige Steuer- und Finanzsystem Deutschlands.

  8 Kommentare  •  2021-03-28  •  Migg

Das gegenwärtige Finanz-und Steuersystem der BRD ist wie ein riesiger Geldtresor, der nur der Finanzelite unangemeldet zur Verfügung steht.

67 Unterstützer 

Abschaffung Steuervorteile für Verheiratete

  1 Kommentar  •  2021-03-28  •  Benutzer gelöscht

Menschen sollten bei der Einkommensteuer Vorteile erhalten, wenn Sie wenig Geld verdienen oder Kinder haben. Die Ehe sollte zukünftig keine Vorteile mehr bieten!

36 Unterstützer 

Anstalt des öffentlichen Rechts für Wohnungswirtschaft

  3 Kommentare  •  2021-03-28  •  RomanGnoth

Gründung einer bundeseigenen Anstalt des öffentlichen Rechts für Wohnungswirtschaft und soziale Einrichtungen durch dauerhaftem Entzug von Grund und Boden vom freien Marktgeschehen.

27 Unterstützer 

Erbschaftsteuer

  1 Kommentar  •  2021-03-28  •  Stephan Lenz

Vereinfachung des deutschen Steuerrechts, ich möchte verstehen was ich zahle. Mein Vorschlag wäre jeder zahlt 10% auf alle Einkommen, die Differenz sollte man mit der Erbschaftsteuer ausgleichen.

13 Unterstützer 
09AD468A-6AD9-4DAA-B4D4-5A57976E7FB6.jpeg

Kostenlose und erneuerbare Energie für jedes Haushalt!!

  Keine Kommentare  •  2021-03-29  •  Benutzer gelöscht

Jedes Haushalt soll mit kostenlose und erneuerbare Energie beliefert werden. So wird Deutschland unabhängig sein.

22 Unterstützer 

Friedenpolitik und Wirtschaft

  1 Kommentar  •  2021-03-29  •  Rolf

Verständigung und Kooperation mit Russland

51 Unterstützer 
Teures Eigentum können sich Mieter nicht leisten

Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohnungen verbieten

  6 Kommentare  •  2021-03-30  •  Sabine - Berlin (AG WOHNEN)

In Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt sollen Mieter vor Eigenbedarfskündigungen geschützt werden, durch ein Verbot der Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohnungen. Ohne Ausnahme ‼️

45 Unterstützer 

Erläuterung zur Sortierung

Aktivste:
Hier wird ein 'Score' erstellt anhand von allen (positiven wie negativen) Stimmen, dem Alter des Beitrags und dem betrachteten Zeitraum von 31 Tagen.

Am meisten bewertet:
Der Beitrag mit den meisten Unterstützungen.

Neueste:
Vorschläge geordnet nach Einstellungsdatum.

Empfehlungen:
Benutzerverhalten, gelernt über die Zeit (u.a. Welche Vorschläge hat die Person sonst noch unterstützt? Bei welchen Autoren hat sie Interaktionen gezeigt, z.B. Kommentare, Antworten?)