Zeige deine Ideen

Zeige deine Ideen

Suchende:r

Weichenstellende (konkrete) Vorschläge für die Zukunft

Hier könnt ihr Forderungsvorschläge eingeben und diskutieren. Wir sammeln konkrete Forderungen, die für Fortschritte stehen, hinter die niemand mehr zurück kann. Die innerhalb einer Wahlperiode umsetzbar sind oder zumindest auf den Weg gebracht werden können – und die Weichen stellen für eine gerechte und friedliche Zukunft unseres Landes.

Achtung! Pro Person sind nur drei aktive Vorschläge möglich! Wägt also sorgfältig ab, welche Vorschläge ihr in welcher Formulierung einreicht. Ab 10 Unterstützern ist die Bearbeitung nicht mehr möglich. Jede Forderung kann mit ergänzendem Material unterfüttert und in den Kommentaren weiter besprochen werden. Wichtig: Wenn ihr eine Forderung unterstützt, tut dies durch Drücken des „Unterstützung“-Buttons kund. Die 50 Forderungen, die a) nicht dem Gründungsaufruf widersprechen und b) zum 05.06.2021 die höchste Zustimmung haben, werden in die große Abstimmung im Juni übernommen.
Verpflichtend sind auch hier nur ein sachlicher Ton und die Einordnung in einen der vorgegebenen Themenbereiche bzw. eine der Kategorien.

Teilt eure Ideen mit der Welt!

270 Vorschläge

Unterbinden ungehemmter Migration in das überlastete Sozialnetz der BRD

  3 Kommentare  •  2021-04-15  •  Stefan

Migration muss zielgerichtet und gesteuert laufen - nicht nach dem Motto "Asyl", und wir zahlen bis zum Sankt-Nimmerleinstag. Bsp.: Dänemark, oder auch Australien.

27 Unterstützer 

Koppelung Manager/Angestelltengehälter

  3 Kommentare  •  2021-04-25  •  Birgit

Keine Boni etc. bei Gehaltskürzungen, Entlassungen. Jeder Verzicht auf Bezahlung zieht eine Kürzung aller Gehälter im Betrieb nach sich.

55 Unterstützer 

Kitaplätze und moderne Schulen fördern statt Rüstungsausgaben erhöhen

  3 Kommentare  •  2021-04-12  •  Charlie

Mehr Kitaplätze werden gebraucht, Schulen müssen zukunftsfähig werden!

83 Unterstützer 

Massentierhaltung abschaffen: Anzahl der Tiere an Fläche koppeln

  1 Kommentar  •  2021-04-30  •  pehausbeh

Die Massentierhaltung ist ein Problem, viel zu viele Tiere auf zu geringer Fläche schaffen günstige Preise und viel Elend. Daher die Anzahl der Tiere über die zur Verfügung stehende Fläche begrenzen!

22 Unterstützer 
In Deutschland leben etwa 1.200.000 Menschen auf der Straße.

Sozialwohnungen statt Rüstung!

  1 Kommentar  •  2021-06-02  •  Lydia

Wir brauchen keine 53 Mrd. € für NATO-Beiträge u. Rüstung. Wir brauchen Sozialwohnungen.

8 Unterstützer 

Polizei- und Überwachungsstaat zurückfahren

  3 Kommentare  •  2021-04-12  •  testing4you@gmx.de

Den Polizei - und Überwachungsstaat von Seehofer bekämpfen:

27 Unterstützer 

Bessere Arbeitsbedingungen/Höhere Löhne in ALLEN Sozial- und Pflegeberufen

  Keine Kommentare  •  2021-06-09  •  TimH

Bessere Arbeitsbedingungen, Löhne und Entfristung von Verträgen in ALLEN Sozial- und Pflegeberufen und nicht nur im medizinischen Sektor oder in der Altenpflege.

Keine Unterstützer 

Permanenter Öffentlicher/Sozialer Arbeitsmarkt statt HartzIV/BGE

  Keine Kommentare  •  2021-06-03  •  Hans Lohse

Aufbau eines öffentlich zu finanzierenden versicherungspflichtigen Sozialen Arbeitsmarktes von dauerhaften Bestand mit mindestens der Mindestentlohnung

5 Unterstützer 
IMG_20190521_145633.jpg

Schluss mit der Abzocke in Ämtern und Behörden

  2 Kommentare  •  2021-04-13  •  Henrieke

Warum muss ich in einem Staat, der so reich ist, als einfache Bürgerin eigentlich für einen Ausweis zahlen, wo er doch ein Interesse daran hat, dass ich einen solchen besitze und mitführe?

29 Unterstützer 

Unternehmensgewinne umverteilen

  2 Kommentare  •  2021-04-26  •  joey

Unternehmensgewinne dürfen nicht weiter überwiegend von den Vermögensmillionären und -milliardären kassiert werden. Wir brauchen eine Umverteilung aller Gewinne an die Menschen, die wenig besitzen.

13 Unterstützer 

Gewaltenteilung zwischen Staat und Wirtschaft einführen

  Keine Kommentare  •  2021-06-12  •  Gemeinsinn

Demokratisch gewählte Politiker dürfen nicht von einigen wenigen finanzstarken "Wirtschaftsvertretern" beeinflusst werden. Lobbyismus muss Straftatbestand werden.

Keine Unterstützer 

Kapitalertrag darf nicht geringer besteuert werden als Einkünfte aus Arbeit

  1 Kommentar  •  2021-06-01  •  Michael Voigt

Leistungsloser Kapitalertrag muß wieder genauso besteuert werden wie Einkommen aus Arbeit. Der Sparerfreibetrag wir durch die offizielle Inflationsrate des Steuerjahres ersetzt.

19 Unterstützer 

Gerechte Bildung statt teurer Nachhilfe

  1 Kommentar  •  2021-05-11  •  Christian K

Gerechte Bildung darf keine Wohlstandsfrage sein. Lieber Studenten und gegenwärtige Ehrenämtler unterstützen, damit jeder kostenlose Nachhilfe und Fortbildung erhalten kann.

8 Unterstützer 

Umstrukturierung der Bundeswehr zur Katastrophenschutzeinheit

  Keine Kommentare  •  2021-05-18  •  Ecky - MD

Die Bundeswehr wird zu einem Katastrophenschutzverband (ohne Bewaffnung ) umstrukturiert. Sie erhält angleichende Rechte und Pflichten ,wie das THW.

2 Unterstützer 

Daseinsvorsorge vergesellschaften und kostenfrei anbieten/symbol. vermieten

  2 Kommentare  •  2021-05-21  •  Lars

Daseinsvorsorge sollte umfassen: Wasser/Nahrung, Gesundheit, Bildung/Persönlichkeitsentwicklung (Kita-Hochschule), Energie, Boden und Verkehr, Kommunikation, Kleidung, 40qm Wohnraum/Pers

7 Unterstützer 

Auskunftdateien löschen und Insolvenz verkürzen Auskunft

  Keine Kommentare  •  2021-06-15  •  Wiesheu

Auskunftdateien (wie Schufa) nur in Staatliche Hände. Fristen verkürzen und Einträge erst ab einer Million. Insolvenzen verkürzen auf 12 Monate so wie in GB.

Keine Unterstützer 

Die Rente muss den Lebensstandard sichern

  12 Kommentare  •  2021-05-27  •  Markus

Die Grundsicherung im Alter wird auf mindestens € 650 bzw € 1100 erhöht. Tatsächliche Wohnkosten werden erstattet. Die Rente muss 80% des Einkommens betragen. In die Rentenkasse muss mehr Geld fließen

54 Unterstützer 

Schluss mit dem motorisierten Individualverkehr

  Keine Kommentare  •  2021-06-16  •  36MIRacles

Sämtliche durch den m. I. verursachte externen Kosten, insbesondere Umwelt- und Gesundheitsschäden müssen auf die Profiteure umgelegt werden. Statt Prämien für zB E-Autos den ÖPNV subventionieren.

Keine Unterstützer 

Die Vormacht der Akademiker in den Parteien beschränken

  Keine Kommentare  •  2021-06-13  •  Martina Plischka

Vormachtstellung von Akademikern innerhalb der SPD-Führungsspitze beschneiden

Keine Unterstützer 

GRUND-PFAND 0,50€ auf JEDE FLASCHE/DOSE im Lebensmittelsektor.

  Keine Kommentare  •  2021-06-13  •  Kritiker-Beobachter

auf JEDE Flasche + Dose LEBENSMITTEL/GETRÄNKE mindestens 0,50€ PFAND erheben; EINWEG-Flaschen grundsätzlich abschaffen ! "Pfandfrei" - grundsätzlich EUROPA-Weit abschaffen !

Keine Unterstützer 

Erläuterung zur Sortierung

Aktivste:
Hier wird ein 'Score' erstellt anhand von allen (positiven wie negativen) Stimmen, dem Alter des Beitrags und dem betrachteten Zeitraum von 31 Tagen.

Am meisten bewertet:
Der Beitrag mit den meisten Unterstützungen.

Neueste:
Vorschläge geordnet nach Einstellungsdatum.

Empfehlungen:
Benutzerverhalten, gelernt über die Zeit (u.a. Welche Vorschläge hat die Person sonst noch unterstützt? Bei welchen Autoren hat sie Interaktionen gezeigt, z.B. Kommentare, Antworten?)