Zurück

Mehr Kultur-und Musikvielfalt im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und Fernsehen

Jens Leopold Jens Leopold  •  2021-03-29  •    2 Kommentare

Antrags-Code: Vorschlag-2021-03-56

Die Kulturelle Vielfalt des Landes sollte umfassend über die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten abgebildet werden. Dafür bedarf es mehr und besserer Sendeformate in den Hauptprogrammen.

In den Hauptprogrammen der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten wird derzeit nur ungenügend die Kulturvielfalt des Landes abgebildet. Ganze Sparten der Kultur werden ,,ausgespart" und haben so keine Möglichkeit, ihr Schaffen zu präsentieren. Wo ist da die Ausgewogenheit?


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
  • Peter M.

    Dennoch ist doch alles sowieso nur ein absurdes Spiel. Wenn Sie einmal alles hinterfragen, erkennen Sie deutlich, dass diese mit der wahren Welt / Natur absolut nichts zu tun hat und unser Gehirn nur irgendwelche Primärdaten wiedergibt. Politik / Demokratie / Wirtschaft / Geldabhängigkeit / das Monopoly um den Planeten Erde und seine Geschöpfe wurden uns nur andressiert bzw. falsch vorgelebt. Als Baby waren wir noch völlig „normal“. Unser Gehirn ist manipuliert und wurde in dieses „Spiel“ interniert. Siehe auch unter „Das Universum und die Dummheit des Menschen,...“

    Keine Rückmeldungen
    • Hartmut

      Super Anliegen, aber Top 21?

      Keine Rückmeldungen
      Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.