Zurück

Neue Wohnkonzepte mit Tinyhouses Dörfer

Subculture Subculture  •  2021-03-28  •    5 Kommentare

Antrags-Code: Vorschlag-2021-03-37

Tinyhouses sind ein ökologisches und zukunftsfähiges Wohnkonzept! Alternative Lebensmodelle sollten vom Staat gefördert werden!

In Zeiten von Klimawandel, hohen Mieten, fehlenden Wohnraum sind für viele Menschen Tinyhouses eine attraktive Lebens und Wohn alternative. Leider gibt es von staatlicher seite nur steine die im Weg gelegt werden, Vorgaben und Baugenehmigungsregelungen die vieles erschweren. Fördern und ausbauen von Möglichkeiten um zb. auch Tinyhaus Dörfer oder Siedlung zu ermöglichen!


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
  • Grün

    Alternatives Lebensmodell? Von wegen...
    Was heute so euphemistisch "Tiny-Houses" genannt wird, gibt es schon lange als Notbehausung für die Ärmsten. In den USA nennt sich das Trailer-Park und ist spätenstens seit der Finanzkrise und den zig-tausenden geplatzten Immobilienkrediten sehr weit verbreitet. Es ist dort oft die einzige Möglichkeit der Obdachlosigkeit zu entrinnen.
    Statt diese entwürdigende Wohnform durch ein Modewort wie "Tiny-Houses" zu beschönigen, wäre die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum durch sozialen Wohnungsbau - wie bis 1988 üblich - meiner Meinung nach die bessere Lösung.

    • Subculture
      Subculture  •  Verfasser  •  2021-03-29 13:33:50

      Es gibt Menschen die auf dieser Art leben möchten aber kaum oder nur mit großen hürden so etwas umsetzen können. (und das kann sehr gemütlich und idylisch sein und alles andere als ein slum). Das soll natürlich nicht den sozialen Wohnungsbau ersetzen! Sondern eine weiter Möglichkeit für Wohnraum sein.

      Keine Rückmeldungen
    • Sabine - Berlin (AG WOHNEN)

      Da man die Leute im consul nicht anschreiben kann um um gegenseitige Unterstützung zu bitten, versuche ich diesen Weg -- der Themenraum Gesellschaft und Soziales, mit der Untergruppe DASEINSVORSORGE bittet unseren wohnungspolitischen Vorschlag zu unterstützen - Herzlichen Dank ---https://deinepolitik.aufstehen.de/proposals/256-lebenswerte-bezahlbare-wohnungen-fur-alle

      Keine Rückmeldungen
      • JJK

        Nein, Tiny Houses brauchen mehr Platz als sozialer Geschosswohnungsbau schaffen würde.

        Keine Rückmeldungen
        • Peter M.

          Dennoch ist doch alles sowieso nur ein absurdes Spiel. Wenn Sie einmal alles hinterfragen, erkennen Sie deutlich, dass diese mit der wahren Welt / Natur absolut nichts zu tun hat und unser Gehirn nur irgendwelche Primärdaten wiedergibt. Politik / Demokratie / Wirtschaft / Geldabhängigkeit / das Monopoly um den Planeten Erde und seine Geschöpfe wurden uns nur andressiert bzw. falsch vorgelebt. Als Baby waren wir noch völlig „normal“. Unser Gehirn ist manipuliert und wurde in dieses „Spiel“ interniert. Siehe auch unter „Das Universum und die Dummheit des Menschen,...“

          Keine Rückmeldungen
          Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.