Menü
Zurück

Gemeinwohlorientierte ökologische Marktwirtschaft vs. neoliberaler Kapitalismus

bjaehn bjaehn  •  2021-06-11  •    Keine Kommentare

Antrags-Code: Vorschlag-2021-06-320

Ziel der Politik sollte es sein, schrittweise auf eine gemeinwohlorientierte ökologische Marktwirtschaft hinzuarbeiten

Der aktuelle neoliberale Kapitalismus zerstört dauerhaft die Lebengrundlagen auf unserem Planeten. Das betrift die Umwelt, das Klima, die Artenvielfalt und das gesamte soziale Leben der Menschen.

Deshalb sollte ein schrittweiser Umbau der Wirtschaft auf eine gemeinwohlorientierte ökologische Marktwirtschaft erfolgen. Dabei sind z.B. solche Eigentumsformen, wie Genossenschaften zu fördern, mit der Verpflichtung, sich gemeinwohlorientiert zu zertifizieren.


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
    Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.