Zurück

50 % Sozialbeiträge aus der MWSt

Kurt Theobald Kurt Theobald  •  2021-04-20  •    12 Kommentare

Antrags-Code: Vorschlag-2021-04-185

Der Arbeitgeberanteil zu den Sozialbeiträgen wird durch eine zusätzliche spezielle Mehrwertsteuer ersetzt. Danach haben nur die Arbeitnehmer ein Stimmrecht im Sozialversicherungssystem.

Dadurch ist der Lohn (menschliche Arbeitskraft) nur noch zu 50 % mit den Sozialbeiträgen belastet. Wertschöpfung der Industrie etc. (durch Maschinen, Roboter, Programme, Ideen/Patente etc.) trägt über die MWSt ebenso zu den Sozialbeiträgen bei. Das Handwerk (Handarbeit) wird entlastet. Auch die Importe tragen zu den Sozialbeiträgen bei. Ansonsten kann es nicht sein, dass die wenigen Arbeitgeber zu ca. 50 % über das Sozialversicherungssystem mitentscheiden, das ist gewaltig undemokratiisch.


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.