Zurück

das Grundgesetz in eine Verfassung einbringen und dem Volk zur Abstimmung geben

Rothörnchen Rothörnchen  •  2021-04-12  •    4 Kommentare

Antrags-Code: Vorschlag-2021-04-144

das Grundgesetz in eine Verfassung einbringen und dem Volk zur Abstimmung geben, Ergänzungen dazu erarbeiten. das Gesammtkonzept zur Abstimmung bringen .

Wir haben zwar ein Grundgesetz,aber keine Verfassung,dies hätte vor 30 Jahren,im zuge der Wiedervereinigung Deutschlands schon beschlossen werden sollen,wurde aber nicht durchgeführt.Chance bewusst verpasst.


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
  • Rainer Kleylein

    Das Grundgesetz ist die Verfassung des deutschen Volkes - bitte Artikel 146 lesen!!! Rothörnchen - auch können Sie gerne die gängigen aktuellen Verfassungsrechtskommentare hierzu lesen - die sind eindeutig. Rechts- wie Linksfaschisten behaupten rechtswidrig, dass das GG keine Verfassung ist! Das ist eine falsche Behauptung und entbehrt jeglichen mentalen Logik!!!

    Keine Rückmeldungen
    • RF (Aufstehen Leipzig)

      Ich wage zu bezweifeln, dass die Verabschiedung einer neuen Verfassung in der geplanten Form sinnvoll und umsetzbar ist. Zum einen hat sich das GG etabliert und als recht stabil erwiesen. Zum anderen wäre zu fragen, welche konkreten Veränderungen mit einer neuen Verfassung herbeigeführt werden sollen, die nicht auch auf anderem Wege möglich wären. Vermutlich würde eine gänzlich neue Verfassung keine Mehrheit bekommen und eine Verfassung, für die eine Mehrheit stimmten würde, hätte kaum Neuerungen zu bieten.
      Es erscheint mir sinnvoller und umsetzbarer, das GG weiterzuentwickeln und für entsprechende Mehrheiten zu kämpfen.

      Keine Rückmeldungen
      • Peter M.

        ...die menschgemachten Gesetze (Interessen) sind bedeutungslos. Der Mensch ist ein biologisches bzw. physikalisches Wesen und unterliegt allein den Naturgesetzen (welche auch als Gottes Gesetze oder Vorsehung bezeichnet werden)

        Keine Rückmeldungen
        • Peter M.

          Dennoch ist doch alles sowieso nur ein absurdes Spiel. Wenn Sie einmal alles hinterfragen, erkennen Sie deutlich, dass diese mit der wahren Welt / Natur absolut nichts zu tun hat und unser Gehirn nur irgendwelche Primärdaten wiedergibt. Politik / Demokratie / Wirtschaft / Geldabhängigkeit / das Monopoly um den Planeten Erde und seine Geschöpfe wurden uns nur andressiert bzw. falsch vorgelebt. Als Baby waren wir noch völlig „normal“. Unser Gehirn ist manipuliert und wurde in dieses „Spiel“ interniert. Siehe auch unter „Das Universum und die Dummheit des Menschen,...“

          Keine Rückmeldungen
          Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.