Zurück zu Abstimmungen

Gartenarbeit wieder in den Schulunterricht

Die Gartenarbeit war Bestandteil des Unterrichts in den neuen Bundesländern. Dadurch wird die Liebe zur Natur wiederhergestellt.
Du musst anmelden oder registrieren, um teilzunehmen.

Stimmst du dieser Forderung zu?

Wie wichtig ist dir diese Forderung?

Begründung

Man lernt etwas über die Natur und wie man Lebensmittel anbaut. So kann man Kinder schon von Klein auf an eine Nachhaltigkeit in der Natur und das Umweltbewustsein stärken.
(https://deinepolitik.aufstehen.de/proposals/14-gartenarbeit-wieder-in-den-schulunterricht)


Du musst Dich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
  • Rita2008

    Ich würde das weiter fassen. Der polytechnische Unterricht sollte wieder eingeführt werden. Gartenarbeit könnte ein Teil davon sein.

    Keine Rückmeldungen
    • Rainer Glaser

      Die praktische Arbeit ist eine wichtige Säule der Bildung. Die Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt ist echte Bildung. Neben handwerklichen Fähigkeiten werden auch praktische Fähigkeiten vermittelt. Da kann man nirgendwo nachlesen. es muss praktisch erfahren werden.

      Keine Rückmeldungen
      • Fu

        Ich stimme anderen Beiträgen zu, die Wiedereinführung eines polytechnischen Unterrichts fordern. Das würde den Schülern helfen auch mit Berufszweigen in Berührung zu kommen, die sie von Haus aus nicht kennen. Würde in vielen Fälen besstimmt auch die Berufswahl erleichtern.

        Keine Rückmeldungen
        • Peter M.

          Ich sehe es als das wichtigste und elementarste Schulfach und als Sinn für eine Schule überhaupt. Jedes freilebende Tier (mit Gehirn) lernt von seinen Eltern was es essen kann und wie es die Nahrung findet oder fängt (es werden die Außensensoren darauf programmiert). Der Mensch lebt nun außerhalb seines artgerechten physikalischen Lebensraums, wodurch er alles was er benötigt ersteinmal anpflanzen muss. Indem es unsere Kinder aber nicht mehr erlernt bekommen und auch kein Land mehr zur Verfügung haben, geraten sie in die Geldabhängigkeit und "modernen Sklaverei". Sie können, mit ihrem unwichtigen Allgemeinwissen und Fähigkeiten genau wie Haus-, Zoo- und Zirkustiere niemals mehr frei sein. Sie werden dann wie Kleinkinder oder Behinderte ihr Leben lang über das Geld gefüttert, versorgt, gepflegt, bespaßt und versorgt. Wenn man ihnen das Geld wegnimmt, sind sie in wenigen Tagen tot, nachdem sie noch geraubt und geplündert oder Drogen verkauft haben.

          Keine Rückmeldungen
          • Uschi

            Polytechnischer Unterricht wäre für alle 👍

            Keine Rückmeldungen
            • Henrieke

              Dafür. Die Jungs und Mädels müssen an die frische Luft!

              Keine Rückmeldungen
              • evolutionofvirtue

                Safe! Alle lebenswichtigen Themen, die das Leben eines Menschen auf diesem Planeten ausmachen, sollten im Lehrplan abgebildet sein. Man muss viel zu sehr alles selbstständig und komplett von vorne lernen als "Erwachsener" trotz Schule und Studium. Das funktioniert nicht. So lernen es manche nie.

                Keine Rückmeldungen
                • ELLI63

                  Ich finde das gerade in der heutigen Zeit viel mehr davon unterrichtet werden sollte..die meisten Kinder kennen es nur aus dem Supermarkt, dabei gibt es soviel was uns die Natur gibt..

                  Keine Rückmeldungen
                  • Buntibär

                    Wertschätzung der Lebensmittel
                    So viele Kinder und Jugendliche wissen nicht mal dass Kartoffeln oder Karotten in der Erde wachsen und wie lange es dauert bis man sie ernten kann. Für sie ist es selbstverständlich Nahrungsmittel jederzeit im Supermarkt zu kaufen. Ebenso wissen sie nicht, dass es ohne Bienen so gut wie nichts zu essen gäbe.

                    Keine Rückmeldungen
                    • John J.

                      Joar...vll als Nähe zur Natur von mir aus immer gut, etwas mehr realitätsnahe Schule allgemein, zu verstehen, dass nicht alles selbstverständlich ist und was Leben bedeutet. Allg Ausflüge in die Natur etc halte ich da schon für wichtig aber ob Gartenarbeit da so wichtig ist....naja daa überlasse ich eher anderen, da fehlt mir vll nicht das Alter zu XD

                      Keine Rückmeldungen